Newsletter abonnieren? ➔Hier!

Viel gelesen

Die Arbeitsmarkt-Fehlprognosen der Mindestlohn-Gegner hatten (auch) ideologische Gr√ľnde

11. Juli 2019 | Patrick Schreiner

Eine Studie zu den prognostizierten und den tats√§chlichen Arbeitsmarkt-Effekten des gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland zeigt: Beim Erstellen pessimistischer Arbeitsmarkt-Prognosen wurden keineswegs nur wissenschaftliche Kriterien angewandt.  Weiterlesen

Im Fokus: Neoliberalismus

Stephan Schulmeister: ¬ĽWir m√ľssen von den Neoliberalen lernen¬ę

23. Mai 2019 | Patrick Schreiner

Stephan Schulmeister √ľber die Strategie, den Erfolg und die √úberwindung des Neoliberalismus. Schulmeister ist √Ėkonom, er war von 1972 bis 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim √∂sterreichischen Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO.  Weiterlesen


Die soziale Frage bei Hayek: ¬ĽEntlohnung, die durch den freien Markt zustande kommt, als gerecht ansehen¬ę

13. Juni 2019 | Patrick Schreiner

Auch die Neoliberalen widmen sich in gewisser Weise der ¬Ľsozialen Frage¬ę - indem sie soziale Ungleichheit rechtfertigen.  Weiterlesen


Die orthodoxe Wirtschaftswissenschaft als Grundlage des Neoliberalismus

29. Mai 2019 | Ulf H√ľbenbecker

Der Neoliberalismus fu√üt auf der heute an Hochschulen und Instituten dominierenden Wirtschaftswissenschaft.  Weiterlesen


Gareth Dale: ¬ĽMit dem Neoliberalismus wurde das Werk Karl Polanyis wieder hochaktuell¬ę

14. Februar 2019 | Matthias Lievens

Ein Interview mit Gareth Dale, dem Biografen Karl Polanyis, √ľber dessen Werk. Der √Ėkonom Polanyi (1886-1964) hat sich in den letzten Jahren als wichtige Inspirationsquelle f√ľr die Kritik am Marktfundamentalismus erwiesen.  Weiterlesen