Newsletter abonnieren? ➔Hier!

Auch interessant

Die europäische Verblendung: Zum Vorschlag der vierzehn Ökonomen für eine Reform der Eurozone

19. Februar 2018 | Henri Sterdyniak

Dieser Text ist eine Antwort auf jene vierzehn deutschen und französischen Ökonomen, die im Januar einen Vorschlag mit dem Titel »Wie Risikoteilung und Marktdisziplin in Einklang gebracht werden können« veröffentlichten.  Weiterlesen

Viel gelesen

Weniger Ungleichheit durch die Corona-Krise? Wirtschaftliche und soziale Folgen der Pandemie

8. April 2020 | Christoph Butterwegge

Manche hoffen, die Corona-Krise werde die soziale Ungleichheit reduzieren. Das könnte ein Trugschluss sein.  Weiterlesen

Im Fokus: Rente

Hans-Jürgen Urban: »So gelingt der Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung«

1. November 2019 | Redaktion

Die IG Metall diskutierte auf ihrem Gewerkschaftstag im Oktober intensiv über das Thema Altersvorsorge.  Weiterlesen


ver.di zum Bericht der Rentenkommission: Rentenniveau darf nicht weiter absinken – Haltelinie bei 48 Prozent ziehen

27. März 2020 | Redaktion

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hält wesentliche Vorschläge der Mehrheit der Rentenkommission für falsch.  Weiterlesen


Altersarmuts-Risiko schreitet weiter voran

3. März 2017 | Patrick Schreiner

Wie der gestern veröffentlichte Armutsbericht des Paritätischen zeigt, nimmt die Armutsrisikoquote bei RentnerInnen und PensionärInnen schneller zu als in der Gesamtbevölkerung.  Weiterlesen


Von der Teilprivatisierung der Rente zu Öffentlich-Privaten Partnerschaften

15. Februar 2018 | Patrick Schreiner

Riester-Renten, Lebensversicherungen, Infrastruktur und Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) scheinen nichts miteinander zu tun zu haben.  Weiterlesen