Auch interessant

Sebastian Müller: »Das Ende der sogenannten Deutschland AG«

8. Februar 2018 | Georgios Chatzoudis

Ein Interview mit Sebastian Müller über den wirtschaftspolitischen Wandel in der Bundesrepublik und das Zeitalter des Neoliberalismus.  Weiterlesen

Viel gelesen

Das Schönreden deutscher Außenhandels-Überschüsse: Wirtschaftswissenschaft als Legitimationsideologie

4. April 2019 | Michael Wendl

Die berechtigte Kritik an den deutschen Außenhandels-Überschüssen wird von verschiedener Seite immer wieder heruntergespielt.  Weiterlesen

Im Fokus: Wohnungspolitik

Vier Argumente gegen die Enteignung von Wohnungen – und warum sie falsch sind

11. April 2019 | Patrick Schreiner

In Berlin findet ein Volksbegehren zur Enteignung großer privater Wohnungskonzerne rege Beteiligung.  Weiterlesen


Sind öffentliche Wohnungsunternehmen wieder im Kommen? Einige Beispiele stimmen optimistisch

25. April 2019 | Patrick Schreiner

In den letzten Jahrzehnten haben Bund, Länder und Kommunen in großem Stil Wohnungen privatisiert.  Weiterlesen


Mietenwahnsinn: Der Markt wird’s nicht richten

21. März 2019 | Patrick Schreiner

Lange galt Wohnungspolitik als langweilig und nebensächlich. Heute explodieren vielerorts die Mieten, werden Menschen aus ihren Nachbarschaften verdrängt, finden Großdemonstrationen statt, geben Medien dem Thema breiten Raum.  Weiterlesen


Die Wohnungsfrage kehrt zurück

31. Januar 2019 | Dierk Hirschel, Ralf Krämer, Patrick Schreiner

Die Wohnungsfrage ist zurück auf der politischen Tagesordnung. Darin zeigt sich ein eklatantes sozialpolitisches Versagen.  Weiterlesen