Auch interessant

Rezension: Kapitalismus verstehen

14. Dezember 2016 | Georg Feigl

Ralf Krämer, Gewerkschaftssekretär bei ver.di und organischer Intellektueller im besten gramscianischen Sinne, legt sich mit dem Titel „Kapitalismus verstehen“ die Latte selbst sehr hoch.  Weiterlesen

Viel gelesen

Sechs Lügen über den internationalen Handel

18. Oktober 2018 | Dean Baker

Man sollte nicht alles glauben, was über internationalen Handel und Freihandelsabkommen erzählt wird: Sechs falsche Behauptungen – und wie man sie widerlegt.  Weiterlesen

Im Fokus: Frankreich

»Gelbwesten« in Frankreich – Fortschritt oder Rückschritt?

10. Januar 2019 | Armin Duttine

Viele in Deutschland blicken mit stiller oder offener Bewunderung auf Frankreich. »Die wehren sich wenigstens« ist oft der Tenor.  Weiterlesen


Die Gemeinsamkeiten von Macron und Thatcher sind größer, als man auf den ersten Blick meint

24. Januar 2019 | Paul Malgrati

Kurz vor seiner Wahl zum Präsidenten verglich Emmanuel Macron seine Gegenkandidaten François Fillon und Jean-Luc Mélenchon mit der Radikalität von »Thatcher und Trotzki«.  Weiterlesen


Kleine Geschichte der Gewerkschaften in Frankreich

26. April 2018 | IRES und Gewerkschaften CGT, CFDT, FO, CFTC, Unsa

Die Gewerkschaften in Frankreich sind wichtige politische Akteure, wie sich auch an den aktuellen Protesten im Land zeigt.  Weiterlesen


»Strukturreformen« in Europa: Ein falsch verstandener Strukturbegriff?

21. Juni 2018 | Federico Bassi

Das neue »Loi Travail« in Frankreich und der italienische »Jobs Act« - Matteo Renzis Arbeitsmarktreform - sind exakt das, was Europa unter Maßnahmen versteht, die »grundlegend für die Sicherung des künftigen Wachstums in Europa und die Stärkung der Wirtschaftsunion« sein sollen.  Weiterlesen