Auch interessant

Schuldenbremse & Fiskalpakt: Finanzpolitische Hintergründe von Privatisierung und ÖPP

5. Juli 2018 | Patrick Schreiner, Kai Eicker-Wolf

Staatsverschuldung gilt gemeinhin als das wirtschaftlich Böse schlechthin. Seit Jahren und Jahrzehnten stehen »schwarze Null« und Ausgabenkürzungen daher ganz oben auf der politischen Agenda.  Weiterlesen

Viel gelesen

Warum schimpft eigentlich niemand mehr über die (angeblich) faulen Arbeitslosen?

8. März 2018 | Patrick Schreiner

Es erscheint nur auf den ersten Blick paradox: In Zeiten sehr hoher Arbeitslosigkeit wurden Arbeitslose häufiger und schärfer beschimpft als heute.  Weiterlesen

Im Fokus: Atypische Jobs

"Jobwunder"? Vom Umverteilen und Downsizing der Arbeit

5. Juli 2017 | Markus Krüsemann

Nein, die Agenda 2010 ließ kein Jobwunder geschehen. Wie Patrick Schreiner und Joshua Seger hier kürzlich darlegten, hat sich der Arbeitsmarkt nicht wegen, sondern trotz der für die Beschäftigten so fatalen neoliberalen Arbeitsmarktpolitik positiv entwickelt.  Weiterlesen


Sommerhoch am Arbeitsmarkt dank fragwürdigem Teilzeitboom

13. September 2018 | Markus Krüsemann

Höchststände bei den Beschäftigtenzahlen, doch bis zuletzt beruhte der Jobboom vorrangig auf der Zunahme von Teilzeitarbeit.  Weiterlesen


Die Ausbeutung durch Leiharbeit hat System

2. März 2018 | Markus Krüsemann

Das Beschäftigungswachstum in der Leiharbeit hält unvermindert an. Das ist weder Zufall, noch Zeichen für eine bloß stellenweise missbräuchliche Nutzung der Arbeitnehmerüberlassung.  Weiterlesen


Arbeitgeber: "Sachgrundlose Befristungen sind unverzichtbar" – wirklich?

21. September 2017 | Patrick Schreiner

In den Wahlprogrammen mehrerer Parteien werden sachgrundlose Befristungen als Problem beschrieben, das man angehen müsse - das sieht die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände anders.  Weiterlesen