Auch interessant

Gibt es einen Standortnationalismus der deutschen Gewerkschaften?

16. Januar 2018 | Michael Wendl

In der aktuellen Diskussion über das Verhältnis des rechten Populismus und der Alternative für Deutschland (AfD) zur sozialen Frage taucht erneut eine Sichtweise auf, deren theoretische Grundlagen bereits in den 1990er Jahren formuliert wurden.  Weiterlesen

Viel gelesen

EU-Haushalt: Es drohen fatale Weichenstellungen

11. Oktober 2018 | Dominika Biegon, Christel Degen, Susanne Wixforth

Die Europäische Kommission hat Vorschläge für den Mehrjährigen Finanzrahmen 2021 bis 2027 vorgelegt.  Weiterlesen

Im Fokus: Globaler Handel

Sechs Lügen über den internationalen Handel

18. Oktober 2018 | Dean Baker

Man sollte nicht alles glauben, was über internationalen Handel und Freihandelsabkommen erzählt wird: Sechs falsche Behauptungen – und wie man sie widerlegt.  Weiterlesen


Globalisierung und technologischer Wandel führen nicht einfach so zu sinkenden Löhnen und sozialer Ungleichheit

27. September 2018 | Patrick Schreiner

Politik neigt dazu, sich aus der Verantwortung für sinkende Löhne, Prekarisierung und wachsende soziale Ungleichheit zu stehlen.  Weiterlesen


Willkommen in der schmutzigen Welt des Energiecharta-Vertrags

1. November 2018 | Pia Eberhardt

Während die Paralleljustiz für Konzerne im Kontext von TTIP und CETA quasi zum Stammtischthema geworden ist, ist der Energiecharta-Vertrag weniger bekannt.  Weiterlesen


Freihandel: Standards geraten unter Druck

26. Mai 2016 | Patrick Schreiner

Freihandelsabkommen wie "TTIP" oder "TISA" senken Standards nicht? An dieser Behauptung sind Zweifel angebracht.  Weiterlesen