Hinweise

Podcast-Auswahl Februar 2019

26. Februar 2019 | Redaktion

Wir veröffentlichen in der Regel monatlich eine Podcast-Auswahl mit Berichten und Reportagen zum Nachhören. Heute zu den Themen: Cum-Ex, Arbeitsausbeutung, Individualisierung, Venezuela, Erwin Strittmatter, AfD-Finanzierung, China in Afrika, ifo-Institut, TV-Serie »Holocaust«, Marx von rechts, Körperkult.

Die nächste Ausgabe dieses Podcast-Überblicks erscheint am Dienstag, dem 26. März 2019.


Wer haftet für Cum-Ex-Geschäfte?

Deutschlandfunk, 23.02.2019, 18:49 Minuten

Dem deutschen Staat sind durch die sogenannten Cum-Ex-Geschäfte Milliarden entgangen. Gerichte in Deutschland müssen klären, ob es sich dabei bloß um die geschickte Ausnutzung von Gesetzeslücken handelte – oder ob die Beteiligten illegal gehandelt haben.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/tricks-oder-steuerdiebstahl-wer-haftet-fuer-cum-ex.724.de.html?dram:article_id=441883


Gleiches Geld für gleiche Arbeit

Deutschlandfunk, 22.02.2019, 18:31 Minuten

Auf Baustellen im Rhein-Main-Gebiet sehen sich Bauarbeiter aus Osteuropa mit Lohnausfall und fehlenden Sozialleistungen konfrontiert. Doch damit soll Schluss sein: Wer zum Arbeiten in ein anderes EU-Land kommt, soll künftig den gleichen Lohn wie Einheimische erhalten. Dafür macht sich ein Verein jetzt stark.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/initiative-gegen-ausbeutung-gleiches-geld-fuer-gleiche.724.de.html?dram:article_id=441810


Individualität: Ich bin besonders

Deutschlandfunk Nova, 17.02.2019, 49:48 Minuten

Wir wollen einzigartig und individuell sein. Wir verwandeln uns in eine Gesellschaft der »Singularitäten«, sagt der Soziologe Andreas Reckwitz in seinem Vortrag.

Quelle: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/soziologie-ich-bin-besonders


Zur Lage in Venezuela - Gespräch mit Dario Azzellini

coloradio, 07.02.2019, 20:33 Minuten

Am 23.1. rief sich der Oppositionspoliter Guaidó zum Präsidenten Venezuelas aus. Die Anerkennung durch die USA folgte umgehend, später zog unter anderem Deutschland nach. coloRadio bat den Politikwissenschaftler und Publizisten Dario Azzelini um eine Einschätzung zu den Vorgängen. Er hat sich unter anderem mit Basisinitiativen und Selbstverwaltung in Venezuela beschäftigt und kennt daher Land und Leute.

Quelle: https://www.freie-radios.net/93496


Der Sturz eines Vorzeigeschriftstellers

NDR Info, 31.01.2019, 14:13 Minuten

Als Schriftsteller mit Bauernhof wurde Erwin Strittmatter zum Aushängeschild der DDR-Literatur. Den Preis für den Erfolg zahlte die Familie. Denn Strittmatter, berühmt durch seine Romantrilogie »Der Laden«, herrschte zu Hause wie ein Tyrann.

Quelle: https://www.ndr.de/info/sendungen/zeitzeichen/Der-Sturz-eines-Vorzeigeschriftstellers,sendung859648.html


Die Swiss-Connection der AfD

WDR 5, 30.01.2019, 23:30 Minuten

Die AfD und die Schweiz – die Partei hat mehrfach Wahlkampfhilfe aus der Schweiz erhalten, Wahlplakate, Onlinekampagnen und Zeitungen sowie in Tranchen Spenden an den AfD-Kreisverband Bodensee von Alice Weidel.

Quelle: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/neugier-genuegt/feature-afd-swiss-connection-100.html


Afrikanische Wirtschaft - Chinas Rolle in Äthiopien

Deutschlandfunk, 26.01.2019, 18:50 Minuten

Etwa zwölf Milliarden Euro – diese Summe hat Äthiopien in den letzten Jahren von China in Form von Krediten bekommen. Das ostafrikanische Land baut mit diesem Geld seine Infrastruktur aus und hofft auf wirtschaftlichen Aufstieg. Kritiker warnen jedoch vor den Folgen des chinesischen Engagements.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/afrikanische-wirtschaft-chinas-rolle-in-aethiopien.724.de.html?dram:article_id=439399


Die Stimmung in den Chefetagen

NDR Info, 24.01.2019, 14:31 Minuten

Am 24. Januar 1949 wird das ifo-Institut für Wirtschaftsforschung gegründet. Monatlich ermittelt es den Geschäftsklimaindex, einen wichtigen Frühindikator der Wirtschaft.

Quelle: https://www.ndr.de/info/sendungen/zeitzeichen/Die-Stimmung-in-Chefetagen,sendung854414.html


Die Geschichte der Familie Weiss

NDR Info, 22.01.2019, 14:56 Minuten

Am 22. Januar 1979 startet die TV-Serie »Holocaust« im deutschen Fernsehen. Viele sprachen sich gegen die Serie aus, doch schon nach der ersten Folge änderte sich das.

Quelle: https://www.ndr.de/info/Die-Geschichte-der-Familie-Weiss,audio476146.html


Marx von rechts?

Radio Blau, 17.01.2019, 10:52 Minuten

Vom eigenen Verlag wird es als das »kontroverseste Buch des Jahres« bezeichnet. Gemeint ist der im Dresdner Jungeuropa-Verlag jüngst erschienene Sammelband »Marx von rechts«. Werden wir folglich bald Zeuge einer Neuen Rechten Marxlektüre? Ersetzt der Klassenkampf gar bald den Kampf der Kulturen? Oder wollte auch die Rechte bloß von der guten Marktlage im Marxjahr profitieren?

Quelle: https://www.freie-radios.net/93193


Köperkult - Leistungsdruck in der Freizeit

Deutschlandfunk, 17.01.2019, 23:00 Minuten

Fit, schlank, erfolgreich: Für Viele ist der Körper eine Dauerbaustelle – ständig wird trainiert, kontrolliert, modelliert, um dem Idealbild der modernen Leistungsgesellschaft zu entsprechen. Übergewicht gilt als Zeichen für mangelnde Selbstkontrolle und fehlende Leistungsbereitschaft.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/koeperkult-leistungsdruck-in-der-freizeit.1148.de.html?dram:article_id=438467


URL: https://www.blickpunkt-wiso.de/post/podcast-auswahl-februar-2019--2279.html   |   Gedruckt am: 24.03.2019