Hinweise

Podcast-Auswahl Oktober 2018

23. Oktober 2018 | Redaktion

Wir veröffentlichen in der Regel monatlich eine Podcast-Auswahl mit Links zu Berichten und Reportagen zum Nachhören. Heute zu den Themen: Genuss, Cum-Ex, Critical Whiteness, Erhart Löhnberg, Neoliberalismus, Rechte, Kohlekommission, Kieler Matrosenaufstand, Linkspopulismus, Riace, Steuerflucht, Resistenza.

Die nächste Ausgabe dieses Podcast-Überblicks erscheint am Dienstag, dem 20. November 2018.


Von der Lust auf Genuss und Verzicht

Deutschlandfunk Nova, 20.10.2018, 43:10 Minuten

Bier ohne Alkohol. Sex ohne Körperkontakt. Käse ohne Fett. Slim-, Light- und Diät-Produkte sind sehr beliebt. Genuss und Verzicht scheinen eng miteinander verbunden zu sein. Aber geht das überhaupt: Wahrer Genuss - ohne Reue? Gehören Lust und die negativen Folgen nicht zusammen? Unser heutiger Redner meint: Auf jeden Fall. Erwachsener Genuss beinhaltet auch immer das Andere, das Ungute. Ein Vortrag der Philosophie-Professors Robert Pfaller.

Quelle: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/philosophie-von-der-lust-auf-genuss-und-verzicht


Cum-Ex - wie Steuerkassen geplündert werden

NDR Info, 18.10.2018, 33:17 Minuten

Vermögende Investoren lassen sich europaweit bei Aktiengeschäften unrechtmäßig Steuern erstatten. Ein Feature zum großen Steuerskandal von Jennifer Lange und Christian Salewski.

Quelle: https://www.ndr.de/info/Cum-Ex-Wie-Steuerkassen-gepluendert-werden,audio447730.html


Critical Whiteness in politischer Bildungsarbeit - »Weder subversiv noch marginalisiert«

Radio Dreyeckland, 18.10.2018, 14:14 Minuten

In der »Kreischreihe« des Querverlags ist ein neuer Band erschienen. Das Buch aus der Reihe, in der unter anderem »Beißreflexe« und »Feministisch Streiten« erschien, trägt den Titel »Freiheit ist keine Metapher« und widmet sich Antisemitismus, Migration, Rassismus und Religionskritik. Wir sprachen mit Janina Marte, einer der über 30 Autor*innen des Sammelbandes. In ihrem Artikel widmet sie sich dem Einfluss des »Critical Whiteness«-Konzepts auf die politische Bildungsarbeit an Schulen. Dabei nimmt sie exemplarisch das Netzwerk für Demokratie und Courage in den Blick.

Quelle: https://www.freie-radios.net/91561


Erhart Löhnberg: Linkssozialist, Antifaschist und Marx-Interpret

Radio Corax, 16.10.2018, 21:21 Minuten

Erhart Löhnberg wurde 1903 als Sohn eines jüdischen Arztes geboren. In der Weimarer Republik betätigte er sich in pazifistischen und linken studentischen Gruppen. 1937 musste er vor der Verfolgung der Nationalsozialisten fliehen. Im bolivianischen Exil bemühte er sich um die Organisierung einer antifaschistischen Einheitsfront. Zurück in Deutschland veröffentlichte er 1975 eine Einführung in die drei Bände des »Kapitals« von Karl Marx und kommentierte darin auch die Debatten um die Interpretationen und Probleme marxscher Theorie. Heute ist sein Leben und Werk so gut wie vergessen. Nathanael Wolff hat sich bemüht, sein Werk und die bekannten Umstände seiens Lebenswerks wieder bekannt zu machen. Wir sprachen mit ihm und fragten ihn zunächst, welche Gründe er dafür sieht, dass Erhart Löhnberg heut nahezu vergessen ist.

Quelle: https://www.freie-radios.net/91513


Generation Y, von Cornelia Koppetsch

Deutschlandfunk Nova, 13.10.2018, 42:00 Minuten

Perfektionistisch, leistungsorientiert und übermäßig selbstkritisch, traditionelle Familienmenschen, die vor Systemkritik zurückschrecken. So beschreiben Soziologen die »Generation Y«. Ein Vortrag von Cornelia Koppetsch.

Quelle: https://www.ardmediathek.de/radio/H%C3%B6rsaal/Generation-Y-von-Cornelia-Koppetsch/Deutschlandfunk-Nova/Audio-Podcast?bcastId=42836058&documentId=56880868


Rechte Rhetorik untergräbt Vertrauen in den Rechtsstaat

Deutschlandfunk Kultur, 13.10.2018, 29:56 Minuten

Der frühere Bundesrichter Thomas Fischer warnt, mit Begriffen wie »Anti-Abschiebe-Industrie« und »Herrschaft des Unrechts« werde der Rechtsstaat delegitimiert – systematisch. Es drohe die Gefahr, dass die Bevölkerung dem Staat am Ende nichts mehr zutraue.

Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/jurist-thomas-fischer-rechte-rhetorik-untergraebt-vertrauen.990.de.html?dram:article_id=430475


Bautzen: Nazi-Überfall auf sorbische Jugendliche

FSK, 12.10.2018, 5:20 Minuten

Wieder gab es in Bautzen einen Nazi-Überfall auf sorbische Jugendliche. Wiederholt sieht die Polizei »keinen politischen Hintergrund«. Korrespondenz mit dem Abgeordneten im sächsischen Landtag Heiko Kosel.

Quelle: https://www.freie-radios.net/91487


Kohlekommission sucht Ausstiegsplan: Klima, Kohle, Kapital

Deutschlandfunk, 11.10.2018, 18:48 Minuten

Die Kohlekommission soll im Auftrag der Bundesregierung einen Fahrplan für den endgültigen Kohleausstieg erarbeiten. Doch noch wird darüber gestritten, ab wann Deutschland ohne Kohle auskommt. Die einen sorgen sich ums Klima. Die anderen um ihre Arbeitsplätze.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/kohlekommission-sucht-ausstiegsplan-klima-kohle-kapital.724.de.html?dram:article_id=430348


Der Matrosenaufstand in Kiel

Radio Corax, 11.10.2018, 26:25 Minuten

Kiel ist eine geschichtsträchtige Stadt. Als Reichskriegshafen spielte der Kieler Tiefwasser-Hafen eine wichtige Rolle in beiden Weltkriegen. Wer sich mit der Geschichte Kiels beschäftigt, kann aber auch auf ein anderes Kapitel stoßen: Der Aufstand der Kieler Matrosen, der das Fanal zur Novemberrevolution gab.

Quelle: https://www.freie-radios.net/91462


Philosophin Chantal Mouffe: »Es braucht einen linken Populismus«

Deutschlandfunk Kultur, 07.10.2018, 30:46 Minuten

Populismus kommt gut an: Laut einer Bertelsmann-Studie teilt fast jeder dritte deutsche Wahlberechtigte populistische Positionen. Ein Krisensymptom der Demokratie? Keineswegs, sagt Chantal Mouffe: Sie plädiert für einen linken Populismus.

Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/philosophin-chantal-mouffe-es-braucht-einen-linken.2162.de.html?dram:article_id=429852


Ein Modell für die Aufnahme von Migrant*innen: Zur Verhaftung des Bürgermeisters von Riace

Radio Blackout, 05.10.2018, 10:49 Minuten

Das kalabresische Städtchen Riace ist zu einem internationalen Symbol dafür geworden, dass die Aufnahme auch großer Zahlen von Geflüchteten gelingen kann - und dass sie sogar eine Bereicherung darstellt. Wo könnte das besser auf die Probe gestellt werden als in Kalabrien, das zugleich bitterarm und zunehmend entvölkert und gleichzeitig als Region an der Stiefelspitze Italiens Ankunftsort vieler Flüchtlinge ist? Doch am 2. Oktober wurde der Bürgermeister von Riace, Domenico (Mimmo) Lucano verhaftet, er steht unter Hausarrest und am 4. Oktober musste er vor dem Ermittlungsrichter aussagen.

Quelle: https://www.freie-radios.net/91380


Die Gewerkschaften und die Energiewende - Hin- und hergerissen zwischen Jobs und ökologischer Vernunft

Deutschlandfunk Kultur, 01.10.2018, 29:35 Minuten

Beim Thema Braunkohle stecken die Gewerkschaften in der Klemme: Sie wollen Arbeitsplätze erhalten und positionieren sich gegen den schnellen Ausstieg. Andererseits wäre auch eine Klimakatastrophe vermutlich ein echter Jobkiller.

Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/die-gewerkschaften-und-die-energiewende-hin-und-hergerissen.976.de.html?dram:article_id=429433


Europa und die Steuerflucht: Warum multinationale Konzerne wenig Steuern zahlen

Deutschlandfunk, 30.09.2018, 18:43 Minuten

50 Euro für eine Million Euro Gewinn: Apple musste am Unternehmenssitz Irland nur 0,005 Prozent Unternehmenssteuern abführen. Möglich ist das, weil EU-Staaten sich zu Steueroasen machen. EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will das ändern – doch bei 28 Finanzministern wird das schwierig.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/europa-und-die-steuerflucht-warum-multinationale-konzerne.724.de.html?dram:article_id=429393


Partisanen in Italien: Auf den Spuren der Resistenza

NDR Info, 27.09.2018, 29:20 Minuten

Italienische Partisanen kämpften ab September 1943 gegen die deutschen Besatzer und die italienischen Faschisten. Heute leben nur noch wenige der Partisanen. Sebastian Friedrich und Beke Schulmann haben vier Widerstandskämpfer getroffen.

Quelle: https://www.ndr.de/info/sendungen/das_forum/Auf-Spuren-der-Resistenza-,sendung814460.html


URL: https://www.blickpunkt-wiso.de/post/podcast-auswahl-oktober-2018--2252.html   |   Gedruckt am: 16.11.2018