Hinweise

Podcast-Auswahl Mai 2018

29. Mai 2018 | Redaktion

Wir veröffentlichen in der Regel monatlich eine Podcast-Auswahl mit Links zu Berichten und Reportagen zum Nachhören. Heute zu den Themen: BlackRock, Neoliberalismus, Dienstleistungsgesellschaft, ÖPP auf der A1, Fluch und Segen der »schwarzen Null«, Gewerkschaften, Aldo Moro, Clickworker, Linke in den USA.

Die nächste Ausgabe dieses Podcast-Nachrichtenüberblicks erscheint am Dienstag, dem 26. Juni 2018.


BlackRock und Co. und die betriebliche Mitbestimmung

LoraMuc, 25.05.2018, 14:56 Minuten

Interview mit Alexander Sekanina, Autor der Studie »Finanzinvestoren und Mitbestimmung. Wie der Wandel der Investorenlandschaft die Mitbestimmung herausfordert« aus dem Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) der Hans-Böckler-Stiftung. Für uns beleuchtete er den Einfluss der großen Vermögensverwalter BlackRock und Co. auf das Geschäftsgebaren von daxnotierten Unternehmen.

Quelle: https://www.freie-radios.net/89134


Ayn Rand und der entfesselte Kapitalismus

SWR 2, 25.05.2018, 27:30 Minuten

Fort mit Nächstenliebe, lasst den Dollar regieren, knallharter Egoismus bringt die Welt voran. Mit solchen Lehren prägt Ayn Rand bis heute viele rechte US-Republikaner.

Quelle: https://swrmediathek.de/player.htm?show=b1f37940-591c-11e8-ba49-005056a10824


Der Preis des Lächelns - Auf der Schattenseite der Servicegesellschaft

DLF Kultur, 22.05.2018, 11:08 Minuten

Lächeln gilt als Zeichen von Zuwendung, und es ist die Währung für guten Service. Forscher warnen aber mittlerweile vor zu hohem »Freundlichkeitsdruck«. Der kann krank machen.

Quelle: https://www.ardmediathek.de/radio/Zeitfragen-Feature/Preis-des-L%C3%A4chelns-Auf-der-Schattensei/Deutschlandfunk-Kultur/Audio-Podcast?bcastId=42747238&documentId=52607340


A 1 oder: Eine Fehlkalkulation und die Folgen

NDR Info, 17.05.2018, 19:58 Minuten

Eine ÖPP war die Grundlage für die Modernisierung der Autobahn A1. Nun fallen die Einnahmen durch Maut geringer aus, als kalkuliert. Ein Gericht soll den Streitfall klären.

Quelle: https://www.ndr.de/info/sendungen/das_forum/A-1-oder-Eine-Fehlkalkulation-und-die-Folgen,sendung764258.html


Bundeshaushalt - Fluch und Segen der schwarzen Null

Deutschlandfunk, 14.05.2018, 18:55 Minuten

Keine neuen Schulden - das ist die Devise von Bundesfinanzminister Olaf Scholz für die kommenden Jahre. Aber die Haushaltspläne sind umstritten: Nicht nur die Opposition kritisiert das Konzept der schwarzen Null - auch einige Ministerien wollen lieber investieren und fordern mehr Geld.

Quelle: http://www.deutschlandfunk.de/bundeshaushalt-fluch-und-segen-der-schwarzen-null.724.de.html?dram:article_id=417928


Soziologe Klaus Dörre über die Zukunft der Gewerkschaften

Deutschlandfunk Kultur, 12.05.2018, 9:04 Minuten

Mitgliederschwund, Rechtspopulisten in den eigenen Reihen und prekär beschäftigte Leiharbeiter - im Zeitalter der Globalisierung und Flexibilisierung prekärer Arbeitsverhältnisse müssen sich die Gewerkschaften neu erfinden und global organisieren, sagt der Soziologe Klaus Dörre.

Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/tacheles.989.de.html


Der Fall Aldo Moro

SWR 2, 08.05.2018, 27:29 Minuten

1978 ermordeten die »Roten Brigaden« den italienischen Politiker Aldo Moro. Der liberale Querdenker war auch NATO-Verbündeten, Israelis und sogar Sowjetbonzen ein Dorn im Auge.

Quelle: https://swrmediathek.de/player.htm?show=eef881d0-51ee-11e8-9c74-005056a12b4c


Clickworker: Digitale Tagelöhner in Deutschland

NDR Info, 30.04.2018, 3:16 Minuten

Im Bus, in der Bahn oder auf dem Balkon zu Hause - mal eben das Smartphone zücken und ein bisschen Geld verdienen. Das machen immer mehr Menschen, die sogenannten Clickworker. In Deutschland gibt es mehr als eine Million von ihnen. Über Plattformen im Internet bieten Unternehmen Aufträge an, die die Clickworker annehmen können - unter teilweise fragwürdigen Arbeitsbedingungen.

Quelle: https://www.ndr.de/ratgeber/Clickworker-Digitale-Tageloehner-in-Deutschland,clickworker100.html


Der neue Sozialismus in den USA

SWR 2, 29.04.2018, 27:48 Minuten

Milliardäre und Obdachlose: Die rasante wirtschaftliche Entwicklung im Silicon Valley hat viele Einwohner sozial abgehängt. Deshalb finden gerade dort marxistische und sozialistische Gruppen immer mehr Anhänger.

Quelle: http://www.ardmediathek.de/radio/Wissen/Karl-Marx-im-Silicon-Valley-Der-neue-So/SWR2/Audio-Podcast?bcastId=220656&documentId=52032304


URL: https://www.blickpunkt-wiso.de/post/podcast-auswahl-mai-2018--2210.html   |   Gedruckt am: 19.11.2018