Hinweise

Veranstaltungen zu "Leben im Neoliberalismus" (Mai bis Juli)

24. April 2017 | Redaktion

cher »Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus« und »Warum Menschen sowas mitmachen. 18 Sichtweisen auf das Leben im Neoliberalismus« zeigen, wie subtil der Neoliberalismus das Denken der Menschen vereinnahmt und welche Folgen das für die Einzelnen wie für die Gesellschaft hat. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen referiert der Autor Patrick Schreiner zu den zentralen Thesen der Bücher.

Nähere Informationen zu den Büchern:

http://www.annotazioni.de/warum-menschen-sowas-mitmachen

http://www.annotazioni.de/unterwerfung-als-freiheit

. . . . .

10. Mai 2017, Bielefeld, Buchladen Mondo, 20.00 Uhr:

▶ Warum Menschen sowas mitmachen. Leben im Neoliberalismus

Vorstellung des Buches mit anschließender Diskussion. Der Vortrag umfasst auch Inhalte aus "Unterwerfung als Freiheit".

. . . . .

8. Juni 2017, Buchholz/Nordheide, Hotel Achat, 19.00 Uhr:

▶ Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus

Vorstellung des Buches mit anschließender Diskussion.

. . . . .

17. Juli 2017, Gotha, Gewerkschaftsladen, Hauptmarkt 47, 17.30 Uhr:

▶ Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus

Vorstellung des Buches mit anschließender Diskussion.

. . . . .

18. Juli 2017, Regensburg, Gewerkschaftshaus, Richard-Wagner-Straße 2, 19.00 Uhr:

▶ Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus

Vorstellung des Buches mit anschließender Diskussion.

. . . . .

19. Juli 2017, Sulzbach-Rosenberg, Bayerischer Hof, 19.00 Uhr:

▶ Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus

Vorstellung des Buches mit anschließender Diskussion.

. . . . .

URL: https://www.blickpunkt-wiso.de/post/veranstaltungen-zu-leben-im-neoliberalismus-mai-bis-juli--1993.html   |   Gedruckt am: 26.10.2020