Newsletter abonnieren? ➔Hier!

Auch interessant

Wolfgang Clement – ein lupenreiner Unsozialdemokrat

14. März 2016 | Markus KrĂŒsemann

Heute vor dreizehn Jahren kĂŒndigte Gerhard Schröder im Bundestag mit der Agenda 2010 das grĂ¶ĂŸte Massenverarmungsprogramm in der Nachkriegsgeschichte der Bundesrepublik an.  Weiterlesen

Viel gelesen

Das wirtschaftspolitische Versagen der SPD und die Agenda 2010 (Teil 1)

7. Dezember 2017 | Michael Wendl

Im Rahmen der von der SPD angekĂŒndigten grundlegenden Neuorientierung ihrer Politik wird die Frage der Wirtschaftspolitik eine grĂ¶ĂŸere Rolle spielen.  Weiterlesen

Im Fokus: Europa

EU-Wirtschaftspolitik: Wind in den Segeln, aber keine Kurskorrektur

16. November 2017 | Simon Theurl

In seiner Rede zur „Zukunft der Union“ verteidigte EK-PrĂ€sident Jean-Claude Juncker den wirtschaftspolitischen Kurs der letzten Jahre und stellte ein „Weiter wie bisher“ in Aussicht.  Weiterlesen


Mit dem Neoliberalismus Hand in Hand - Die Elektronische EuropÀische Dienstleistungskarte

2. Februar 2018 | Aileen Körfer

Die Gewerkschaften auf nationaler und europĂ€ischer Ebene warnen seit einem Jahr vor den Gefahren des Vorschlages der EuropĂ€ischen Kommission zur EinfĂŒhrung einer sogenannten »Elektronischen EuropĂ€ischen Dienstleistungskarte«.  Weiterlesen


EuropÀische Zentralbank: Kein Kurswechsel in der Geldpolitik

27. November 2017 | Michael Wendl

Über die Geldpolitik der großen Zentralbanken wird auch unter Ökonomen heftig gestritten. Dabei ist vielen nicht klar, wie die makroökonomischen ZusammenhĂ€nge von der Geldschöpfung durch Zentralbank und GeschĂ€ftsbanken bis zur versuchten Steuerung der Inflation zusammenwirken.  Weiterlesen


Niedrigzinspolitik: Warum sie richtig ist

8. September 2017 | Patrick Schreiner, Joshua Seger

Im November 2016 befragte die "Bild" den neoliberalen Wirtschaftswissenschaftler und Ex-Chef des MĂŒnchener ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, zu den Auswirkungen der EZB-Niedrigzinspolitik.  Weiterlesen