Viel gelesen

F├╝nf wirtschaftspolitische Kriterien, an denen eine anti-neoliberale Politik der SPD zu messen w├Ąre

14. Dezember 2017 | Kai Eicker-Wolf, Patrick Schreiner

Allen voran Martin Schulz, aber auch andere VertreterInnen der SPD haben nach der krachenden Niederlage bei der Bundestagswahl verk├╝ndet, dass die Partei sich zuk├╝nftig sch├Ąrfer gegen den Neoliberalismus richten werde.  Weiterlesen

Im Fokus: Europa

EU-Wirtschaftspolitik: Wind in den Segeln, aber keine Kurskorrektur

16. November 2017 | Simon Theurl

In seiner Rede zur ÔÇ×Zukunft der UnionÔÇť verteidigte EK-Pr├Ąsident Jean-Claude Juncker den wirtschaftspolitischen Kurs der letzten Jahre und stellte ein ÔÇ×Weiter wie bisherÔÇť in Aussicht.  Weiterlesen


Europ├Ąische Zentralbank: Kein Kurswechsel in der Geldpolitik

27. November 2017 | Michael Wendl

├ťber die Geldpolitik der gro├čen Zentralbanken wird auch unter ├ľkonomen heftig gestritten. Dabei ist vielen nicht klar, wie die makro├Âkonomischen Zusammenh├Ąnge von der Geldsch├Âpfung durch Zentralbank und Gesch├Ąftsbanken bis zur versuchten Steuerung der Inflation zusammenwirken.  Weiterlesen


Niedrigzinspolitik: Warum sie richtig ist

8. September 2017 | Patrick Schreiner, Joshua Seger

Im November 2016 befragte die "Bild" den neoliberalen Wirtschaftswissenschaftler und Ex-Chef des M├╝nchener ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, zu den Auswirkungen der EZB-Niedrigzinspolitik.  Weiterlesen